Aktuelles zur COVID-19-Pandemie (Stand: 22.08.2022)

Verstanden

Wir sind eine reine Terminpraxis. Jetzt Termin vereinbaren!

Gut zu wissen

Wie kann ich ein Rezept anfordern?

  • Wenn Sie Patientin bei uns sind
  • Über unsere Homepage das Rezeptbestellformular ausfüllen.
  • Voraussetzung ist jedoch das die Vorsorge einmal im Jahr bei uns vorgenommen wird
  • Wir schicken Ihnen das Rezept gerne kostenfrei zu

Wie bekomme ich eine Überweisung?

  • Sie müssen Patientin bei uns sein
  • Wir müssen in dem bestehenden Quartal die Versichertenkarte eingelesen haben
  • Seit dem 01. Januar 2018 ist eine Überweisung quartalsübergreifend mit gültiger Versichertenkarte nutzbar.

Ich habe eine OP, was muss ich beachten beachten?

  • 7 Tage vorher keine Blutverdünnenden Medikamente einnehmen bei Schmerzen anstatt Aspirin könnte Ibuprofen oder Paracetamol eingenommen werden
  • OP Berichte von vorherigen Bauchoperationen bitte mitbringen
  • 6 Std. vor dem Eingriff nichts essen (KEIN Bonbon, KEIN Kaugummi, NICHT rauchen!)
  • Bis zu 3 Std. vorher am Morgen nur kleine Mengen klares Wasser trinken (KEIN Kaffee / Tee oder Saft)
  • Bitte kommen sie 15min vor dem vereinbartem Termin
  • Halten Sie sich den ganzen Tag frei, falls der OP Termin zeitlich verschoben werden muss
  • Bitte organisieren Sie sich jemanden der Sie abholen kann und 24 bei Ihnen bleiben kann als Betreuung

Mir wurde Blut abgenommen, wie wird dann weiter vorgegangen?

  • Falls es einer Medikation bedarf schicken wir Ihnen ein Rezept mit Informationsschreiben per Post zu.
  • Bei unauffälligen Werten hören Sie nichts von uns.
  • Bei besprechungsbedürftigen Blutergebnissen werden sie von ihrem Arzt/ ihrer Ärztin zurück gerufen