Wir sind eine reine Terminpraxis. Jetzt Termin vereinbaren!

Gebärmutterkrebs

Therapie

Die Therapie besteht immer in einer operativen Entfernung der Gebärmutter und der Eierstöcke. Je nach Schwere der Erkrankung kann dieser Eingriff von vaginal oder per Bauchschnitt durchgeführt werden. Eventuell werden auch die Beckenlymphknoten mitentfernt.

In speziellen Fällen kann eine zusätzliche Bestrahlung des Unterleibes notwendig werden.

Eine Chemotherapie wird bei dieser Krebserkrankung nie durchgeführt.

Prognose

Insgesamt gesehen hat der Krebs der Gebärmutter eine gute Heilungschance. In 75 % wird er bereits in frühen Stadien erkannt und kann gut behandelt werden. Wie bei allen anderen Krebsarten auch gilt, je früher er entdeckt wird, desto größer ist die Chance auf eine Heilung.


Zurück