Aktuelles zur COVID-19-Pandemie (Stand: 30.09.2021)

Verstanden

Wir sind eine reine Terminpraxis. Jetzt Termin vereinbaren!

Gebärmutterkrebs Risikofaktoren

Als Risikofaktoren gelten Übergewicht, Kinderlosigkeit, frühe Menarche und späte Menopause. Exogene Risikofaktoren stellt die alleinige Östrogentherapie dar. Daher gibt man – sofern es notwendig wird - allen Frauen nach den Wechseljahren ein Kombinationspräparat aus Östrogenen und Gestagenen. Dadurch wird das Risiko für den Gebärmutterkrebs gesenkt.


Zurück