Wir sind eine reine Terminpraxis. Jetzt Termin vereinbaren!

Jährliche Vorsorge

Mit Ihrem Kommen zur jährlichen Vorsorge signalisieren Sie uns Ihr Gesundheitsbewusstsein.

Unsere Aufgabe und Pflicht ist, Sie jederzeit über aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Vorsorge zu informieren. Hier haben wir den Anspruch, Ihnen diese modernen Vorsorgeuntersuchungen auch vor Ort anbieten zu können.

Die empfohlene jährliche Vorsorge, die Bestandteil der Kassenleistungen ist, umfasst folgende Leistungen:

  • Abstrichentnahme vom Gebärmutterhals (sogenannter Krebsabstrich)
  • Tastuntersuchung von Gebärmutter und Eierstöcken
  • Tastuntersuchung der Brust
  • Ab dem 49. Lebensjahr: Tastuntersuchung des Enddarms und Stuhluntersuchung auf Blut
  • Zwischen dem 56. und 65. Lebensjahr besteht die Möglichkeit einer vorsorglichen Darmspiegelung

Zusätzlich empfehlen wir ab einem Alter von 30-35 Jahren Ultraschallleistungen durchführen zu lassen. Die Kosten hierfür werden nicht von den Krankenkassen übernommen.

Da insbesondere die Tastuntersuchung der Brust nur sehr ungenau ist, wird empfohlen diese durch eine Ultraschalluntersuchung zu ergänzen. Hierbei gelingt es Befunde ab einer Größe von wenigen Millimetern nachzuweisen.

Des Weiteren gibt es die Möglichkeit auch die Gebärmutter und Eierstöcke mittels Ultraschall darzustellen.