Babycomp

Nach dem morgendlichen Klingeln durch den eingebauten Wecker misst ein kleiner Messfühler über 30 Sekunden die Temperatur unter der Zunge. Um zuverlässige Aussagen zu machen, muss der Babycomp die individuellen Daten über mindestens einen Monat speichern. Die fruchtbaren/unfruchtbaren Tage werden aus dem Temperaturverlauf berechnet und angezeigt.

Nur befriedigender Empfängnisschutz

Pearl-Index: 3,8

Kosten: sehr hoch, ca. 750,- €.


Zurück