Hormonring

Hierbei handelt es sich um einen Ring, der einfach in die Scheide eingeführt wird, wo er drei Wochen verbleibt. Nach einer Woche ohne Ring wird der nächste Ring verwendet. Wie bei der Pille handelt es sich hierbei um eine Kombination aus Östrogenen und Gestagenen. Er wirkt demnach wie die normale Pille. Einnahmefehler können jedoch nicht passieren, weswegen er insbesondere für die „vergessliche Patientin“ Vorteile bietet.

Pearl-Index: 0,4 - 1,8

Kosten: 13,- € / Monat